Zweipunkt/Quantenheilung - me-infinity.at

Direkt zum Seiteninhalt
Michaela Eichinger Ganzheitliche Lebensberatung und Lebensgestaltung




„Achtsamkeit strebt nichts an.
 Sie sieht einfach, was bereits da ist.“
                               (Mahathera Gunaratana,
                  Meditationslehrer aus Sri Lanka)

Zweipunktmethode/Quantenheilung

Die Zweipunktmethode vereint Spiritualität und Quantenphysik und beruht darauf,
dass alles was ist, in seinem Ursprung vollkommen ist.
Harmonie ist ein natürlicher Zustand, eine natürliche Ordnung.

Lebensthemen erkennen - annehmen - auflösen
„Wir betrachten gewöhnlich nur die Materie,
weil wir sie sehen und anfassen können.
Viel wichtiger sind jedoch
die Wechselwirkungsquanten, welche
die Materie zusammenhalten
und deren Struktur bestimmen.“

(Carlo Rubbia, Nobelpreisträger für Physik)
Alles ist Energie, alles ist Schwingung

Ist die Schwingung des Menschen harmonisch, ist er gesund und zufrieden. Gerät diese in Disharmonie, äußert sich das in Blockaden und daraus entstehen Angst, Phobie, Schmerz und Krankheit.

Jede Krankheit, jeder Schmerz, jede Blockade oder jede Angst möchten uns etwas zeigen. Wenn wir verstehen, worauf uns unser Körper aufmerksam macht, ist das der erste Schritt zur Heilung.

Durch falsche Ernährung, zu wenig Bewegung und anhaltenden Stress sorgen wir selbst für die Veränderung bzw. das Ungleichgewicht dieses Naturzustandes. Wenn wir den Fokus weniger auf das Problem konzentrieren, als vielmehr auf dessen Lösung, dann verändert sich unser Leben. So wird aus Krankheit Gesundheit!


Gesundheit ist ein natürlicher Zustand und das Geburtsrecht jedes Menschen.


Mit Quantenheilung lassen sich alle Bereiche unseres täglichen Lebens, wie gesundheitliche Probleme, Beziehungskonflikte, Ängste, ... positiv verändern, sowie unser Potential und unsere Kreativität wirkungsvoll und nachhaltig entfalten.
Die Energie der Quantenheilung schöpft aus dem reinen Bewusstsein, dem „Nichts“, dem elektromagnetischen Feld, das alles miteinander verbindet, das große Veränderungen und Heilungen hervorrufen kann.

Hier gilt das Gesetz der Resonanz – worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, das erschaffe ich. Durch die konkrete Absicht wird eine Richtung, jedoch kein festes Ergebnis vorgegeben. Mit der Zweipunktmethode wird der Impuls gesetzt, der die Selbstheilungskräfte in Gang setzt.


Verstehen führt zu Veränderung!


  • Negativer Punkt und positiver Punkt werden mit reinem Bewusstsein verbunden - neue Ausrichtung geschieht
  • Blockaden und Glaubenssätze dürfen sich lösen
  • Selbstheilungskräfte werden aktiviert durch das Prinzip der Verschränkung/Synchronisation
  • Aus dem Nichts entsteht Neuordnung
  • Ursprung liegt im hawaiianischen Huna


…Raum für achtsame Begegnungen für den eigenen Weg im eigenen Rhythmus


Michaela Eichinger   +43(0) 676 / 76 00 653   michaela.eichinger@gmx.at
Zurück zum Seiteninhalt