Humanistisches Menschenbild - me-infinity.at

Direkt zum Seiteninhalt
Humanistisches Menschenbild



  • Jeder Mensch ist einzigartig und bildet eine Ganzheit, die mehr ist, als die Summe seiner Teile.

  • Der Mensch ist ein soziales Wesen und sein Leben vollzieht sich in zwischenmenschlichen Beziehungen.

  • Das Erreichen einer Bewusstheit über sich selbst ( Selbstbesinnung ) ist ein Wesensmerkmal des Menschen. Das bewusste Erleben ist wiederum die Voraussetzung dafür, eigene und fremde menschliche Erfahrungen überhaupt verstehen zu können.

  • Der Mensch ist Gestalter seiner eigenen Existenz. Er ist in der Lage, zu wählen und zu entscheiden, wodurch es ihm möglich ist selbstverantwortlich sein aktuelles Sein zu verändern und sich zu wandeln.

  • Der Mensch trägt den Impuls in sich, wachsen und sich entfalten zu wollen. Die entsprechenden Ziele und Werte eines Menschen bilden einen Teil seiner Identität.


Michaela Eichinger   +43(0) 676 / 76 00 653   michaela.eichinger@gmx.at
Zurück zum Seiteninhalt