Ablauf einer Klangmassage - me-infinity.at

Direkt zum Seiteninhalt


Ablauf einer Klangmassage


Die Beziehung zwischen mir und meinen KlientInnen ist von einem dialogischen Miteinander geprägt. Dies beinhaltet auch ein Vorgespräch in dem eine Zielformulierung für die Klangsitzung gemeinsam erarbeitet wird, mit dem Fokus auf den Bedürfnissen der Klienten.


Die Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgestellt oder in der Aura der Person platziert und sanft in Schwingung versetzt. Diese beruhigenden, harmonischen Klänge werden über das Gehör aufgenommen und da unser Körper zu etwa 70-80 % aus Wasser besteht, kann die sanfte, vibrierende Schwingung der Klangschale hervorragend im ganzen Körper weitergeleitet werden.





Michaela Eichinger   +43(0) 676 / 76 00 653   michaela.eichinger@gmx.at
Zurück zum Seiteninhalt