Logo

Erkennen - Annehmen - Verändern
"Die Bewältigung von Veränderung ist Leben"

Wir alle kommen manchmal an den Punkt, wo wir uns fragen, wie es weitergehen soll. Jeder Mensch kann zu jeder Zeit seinem Leben eine positive Wendung geben. Glück entsteht, wenn man den Wunsch nach Veränderung hat, den Mut aufbringt diesem Wunsch nachzugeben und erfolgreich Veränderung in sein Leben bringt.

Die Lebensberatung umfasst die Unterstützung in der Krise bis zu deren Bewältigung, Coaching, Persönlichkeits- und Beziehungsentwicklung, auf der Grundlage von psychologischem Wissen und ist ziel- und lösungsorientiert.

Beratung für Menschen,

  • in persönlichen oder beruflichen Problem-, Konflikt- oder Entscheidungssituationen
  • die unter alltäglichen Belastungen und Krisensituationen leiden
  • auf der Suche nach neuen Wegen und Perspektiven für ihr Leben
  • die sich persönlich weiterentwickeln und sich selbst besser kennenlernen möchten
  • die sich in Umbruchphasen befinden und der Sinnsuche des eigenen Lebens nachgehen
  • zur Suche nach Ursachen bei Krankheiten
  • zur Auflösung immer wiederkehrender Muster und zur Suche nach Ursachen für Verhaltensmuster

Ziele der Beratung sind:

  • Hilfe zur Selbsthilfe - vorbeugender Charakter und Stellenwert um gesund zu bleiben
  • Entdeckung vorhandener Ressourcen
  • bewusst eigene Bedürfnisse wahrnehmen
  • Lebenssituationen verändern und meistern
  • mehr innere Ausgeglichenheit erreichen
  • Sinn und Halt im Leben zu finden
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte

Methoden:

  • Gesprächsberatung
  • Techniken aus der Mal-und Gestalttherapie
  • Systemische Ansätze
  • Ansätze aus der Logotherapie

Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du auch immer willst, was du tust.

(L.N.Tolstoi)

Die fundierte und umfassende Aus-und Weiterbildung der Lebens- und Sozialberatung unterliegt
in Österreich einem genehmigungspflichtigen, reglementierten Gewerbe (§119 GewO 1994) und ist
in Österreich neben Medizin, Psychologie und Psychotherapie die vierte Säule im Gesundheitswesen.
BeraterInnen sind zur Verschwiegenheit über die Ihnen anvertrauten Belange verpflichtet.